Rad in Thailand

Aussicht auf dem Doi Chang Thailand

Doi Chang Tour – immer dem Duft des Kaffees folgen

Nach etwa einem Drittel des Berges dachte ich „ist doch gar nicht so schlimm, wie befürchtet.“ Klassische Fehleinschätzung. Es kam genauso schlimm. Die Radtour auf den Doi Chang von der kurzen Seite war echt herausfordernd. Der Doi Chang ist neben dem Doi Tung der wohl wichtigste Berg in der Provinz Chiang Rai. Über 1500 Meter …

Doi Chang Tour – immer dem Duft des Kaffees folgen Weiterlesen »

Seniorenradtour um Chiang Mai

Senioren mit dem Rad in Thailand

Eine einfache, einwöchige organisierte Radtour für gesellige, ältere Genussradler. Ich war baff, als ich von Wolfgang hörte, dass er die Organisation für diese richtig gut durchdachten Radtouren kostenlos anbietet. Damit haben radbegeisterte Thailand-Neulinge oder Thailand-begeisterte Hobby-Radler die außergewöhnliche und kostengünstige Gelegenheit, Nordthailand auf dem Rad kennenzulernen. Wer sich also nicht zutraut, eine Tour selbst zu …

Senioren mit dem Rad in Thailand Weiterlesen »

Rettungssanitäter bei Wiederbelebung

Was kostet ein Herzinfarkt? – Thema Lebenshaltungskosten Thailand

Mein Freund Klaus hatte einen schweren Herzinfarkt. Zu seinem großen Glück passierte das bei einer Radveranstaltung in Chiang Rai mit richtig guter medizinischer Versorgung. Diesen Herzinfarkt hätte er beim Autofahren oder beim Radfahren im Wald nicht überlebt. Den Schreck über die Kosten der Operation und des Krankenhausaufenthaltes überlebte er auch – obwohl er keine Krankenversicherung hat.

Radfahren: 3 schöne Tage um Chiang Rai für bergfeste Radler

Eine Radtour in Nordthailand für ein verlängertes Wochenende von Chiang Rai aus. Ca. 100 km pro Tag auf kleinen, wenig befahrenen Straßen. Am 2. Tag 1200 Höhenmeter. Beste Reisezeit: November und Dezember. Ich habe es nicht mehr zuhause ausgehalten. Nachdem ich wegen Corona monatelang nicht reisen durfte, musste ich raus. Heiße Jahreszeit? Egal. Dann fahre …

Radfahren: 3 schöne Tage um Chiang Rai für bergfeste Radler Weiterlesen »

Triathlon Thailand – Wird Chiang Rai das neue Zentrum im Norden?

Was macht eine Region zum idealen Trainingsgebiet für Triathlon im Winter? Diese Frage haben sich schon viele Athleten, Veranstalter und Trainer gestellt. Da ich die meiste Zeit des Jahres – insbesondere das Winterhalbjahr – hier verbringen, erfahre ich die Antwort jede Woche neu – die Provinz Chiang Rai ganz im Norden Thailands. Ich trainiere wieder …

Triathlon Thailand – Wird Chiang Rai das neue Zentrum im Norden? Weiterlesen »

Radfahren am Flughafen Suvarnabhumi

Radfahren in Bangkok – Skylane, die schnelle Runde um den Flughafen Bangkok (Update)

Wo trainieren eigentlich die Rennradfahrer Bangkoks? Wo kann ich mich unter einheimische Radler mischen? Wo kann ich meine Fitness-Runden drehen, wenn ich in Bangkok bin? Diese Fragen haben mich beschäftigt. Ein paar Plätze habe ich in der Stadt der Engel gefunden und ausprobiert. Heute geht es um einen Traum für ambitionierte Radfahrer, geniale Trainingsbedingungen und …

Radfahren in Bangkok – Skylane, die schnelle Runde um den Flughafen Bangkok (Update) Weiterlesen »

Chiang Rai Triathlon

Neulich sonntags war ein ganz besonderer Tag für mich

Vor knapp 2 Jahren nach meinem Unfall, bei dem mein Fersenbein in die Brüche ging, habe ich das erstmal nicht mehr für möglich gehalten. Aber durch die hervorragende Arbeit der operierenden Ärzte, großartiger Hilfe durch Freunde und Familie und durch meinen Ehrgeiz wurde es dann doch wieder möglich. Ich konnte erfolgreich bei einem Triathlon in …

Neulich sonntags war ein ganz besonderer Tag für mich Weiterlesen »

train-bangkok-chiang-mai-white-bridge

Mit dem Fahrrad von Bangkok nach Chiang Mai – Vater und Tochter auf Radtour in Thailand

Unsere speziellen Vorgaben für die Fahrradtour: Verhältnismäßig kurze und flexible Etappen. Meine Tochter Anna hatte noch nie eine mehrtägige Radtour unternommen. Zudem war sie kurz vorher krank geworden. Wir wussten somit nicht, wie fit sie sein würde. Daher hatte ich auch keine Übernachtungen im Voraus gebucht. Flache Radstrecke. Durch die Strecke am Chao Praya entlang …

Mit dem Fahrrad von Bangkok nach Chiang Mai – Vater und Tochter auf Radtour in Thailand Weiterlesen »

Sportresort „Sanug“ – das Triathloncamp in Chiang Rai

Der Berliner Triathlon-Trainer Andre Weyers eröffnet im Oktober 2019 in Chiang Rai ein Sportresort und bietet dort das erste Triathloncamp der Provinz an. Das ist eigentlich verwunderlich, weil die Gegend ideale Voraussetzungen zu Trainieren bietet. Das beschreibt Andre hier in seinem Gastartikel. Hier geht es zu ausführlichen Informationen. Trainieren, Rennradfahren, Schwimmen, Laufen, Kanufahren – dies …

Sportresort „Sanug“ – das Triathloncamp in Chiang Rai Weiterlesen »

streunende Hunde - Artikel in "Der Farang"

ACHTUNG: In Thailand breitet sich zur Zeit die Tollwut aus.

Für uns Radfahrer bedeutet das eine erhöhte Gefahr durch streunende Hunde. In den Medien werden u.a. Fälle in Huahin und Prachuap Khirikhan gemeldet. Also auf der Strecke am Meer entlang Richtung Süden. Wikipedia meint:“ Ohne Schutzimpfung oder Postexpositionsprophylaxe (PEP) nach einer Ansteckung verläuft die Tollwutinfektion innerhalb von 15 bis 90 Tagen – von sehr seltenen …

ACHTUNG: In Thailand breitet sich zur Zeit die Tollwut aus. Weiterlesen »

günstiger Flug Thailand für Radtour Thailand

Knapp über 500,- Euro zum Flughafen Bangkok mit kostenloser Fahrradmitnahme

Günstiger Flug Thailand gesucht! Und gefunden! So ein günstiger Flug nach Bangkok mit einer guten Fluggesellschaft? Ja, das gibt es im Moment tatsächlich. Mit Etihad. Und das Beste für eine Thailand Fahrradtour: Man kann sein Fahrrad mitnehmen ohne Mehrkosten. Allerdings mit der Einschränkung, dass dafür die Freigepäckgrenze nicht überschritten werden darf. Das sind im Moment …

Knapp über 500,- Euro zum Flughafen Bangkok mit kostenloser Fahrradmitnahme Weiterlesen »

Fahrradfahren in Armenien

Radfahren im südlichen Kaukasus

Ein Artikel von Anush aus Armenien. Hört sich verlockend an. Wer war schon mal in Armenien? Laut Wikipedia gehört die Aprikose zu den Symbolen Armeniens. Das klingt doch schon mal vielversprechend. Der südliche Kaukasus ist ein hervorragender Ort für Radfahrer: unglaubliche Natur, attraktive bergige Routen, alte architektonische Meisterwerke und vieles mehr!

Scroll to Top