Quarantäne Hotel Thailand - Amber Hotel

Quarantäne gut überleben – so findest du das richtige Hotel dazu

Ich hatte Bammel. So richtig Schiss vor den 2 Wochen Einzelhaft. Also habe ich mich gut auf die 15 Tage* Quarantäne in einem ASQ-Hotel in Thailand vorbereitet. Der erste Schritt dahin: Das passende Hotel finden. In diesem Artikel beschreibe ich, wie ich dabei vorgegangen bin.

(* Seite neuestem sind es 7 bis 15 Tage je nachdem, woher Reisende kommen und ob sie geimpft sind. Den aktuellen Stand von Anfang April kannst du hier nachlesen.)

Inhaltsverzeichnis

Was sind ASQ-Pakete?
Was brauchst du für 2 Wochen Quarantäne?
Meine Favoriten
Buchungsprozess
Tipps und Erfahrungen
Vorbereitung
Mailvorlage

Die Einreise nach Thailand ist mit Einschränkungen wieder möglich. Das vieldiskutierte Longstay Visum (STV) ist nun endlich auch für Deutsche, Schweizer und Österreicher erhältlich und mit dem Tourist Visa (TR) lässt sich noch leichter überwintern. Dazu gekommen sind noch das sogenannte Rentner-Visum (Non-Immi O-A) und ein 3-Monatsvisum für Rentner (Non-Immi O). Sogar die Einreise ohne Visum ist nun wieder möglich. Nun können wieder sehr viele Menschen nach Thailand einreisen. Welche Voraussetzungen dafür aktuell nötig sind, beschreibe ich in meinem Artikel Update Einreise Thailand (älter auch Reisen nach Thailand wieder möglich und Für Überwinterer Reisen wieder möglich).

Ich hatte mein Visum in München beantragt und bin Ende November 2020 in Quarantäne gegangen. Für das Visum brauchte es noch kein Quarantäne-Hotel, aber bei der Beantragung des sogenannten Certificate of Entry (CoE) musste es hochgeladen werden. Dabei musste eine Buchungsbestätigung eines ASQ-Hotels ab dem Tag der Ankunft in Thailand vorliegen.

Certificate of Entry online beantragen

Das CoE muss online beantragt werden. Der Vorgang ist hier beschrieben: Update CoE April 2021

Spätestens dann ist es also an der Zeit sich mit dem Gedanken zu beschäftigen, welches Hotel denn passend ist. Es gibt eine relativ unübersichtliche Liste von Quarantäne-Hotels in Bangkok und eine Handvoll auf Phuket und in anderen Landesteilen auf den Webseiten der thailändischen Konsulate und der Botschaft. Ich hatte diese Liste für mich sortiert und mit Zusatzinformationen versehen, damit ich besser beurteilen kann, welches Hotel für mich passt. Nun ist das aber noch viel einfacher geworden, weil ASQ-Pakete auch bei Agoda gebucht werden können.

Ich empfehle immer wieder gerne die deutschen Reisekrankenversicherungen mit langjähriger Erfahrung: BDAE, HanseMerkur und TravelSecure. Mit beiden habe ich schon gute Erfahrungen gesammelt und alle stellen ohne Probleme die nötigen Papiere für das CoE aus.

Was beinhalten die ASQ-Pakete?

Es gibt immer eine Kombination eines Hotels mit einem Krankenhaus, meist in derselben Gegend und Preisklasse. Die Hotels übernehmen die Übernachtungen und die Verpflegung mit drei Mahlzeiten pro Tag, die Krankenhäuser übernehmen die Covid-19-Tests, stellen Krankenschwestern zum Fiebermessen und stehen bereit, wenn ein Test positiv ausfällt oder du krank wirst.

Wenn das auch bei allen Kombinationen gleich ist, gibt es dennoch große Unterschiede. Bei manchen ist der Transport zum Krankenhaus kostenlos oder es steht ein Arzt für Video-Konsultationen bereit. Bei fast allen ist eine Krankenschwester 24 Stunden vor Ort erreichbar. Details findet man in der Beschreibung der Pakete bei Agoda oder auf den Webseiten der Hotels.

Paare müssen verheiratet sein, damit sie die Quarantäne im selben Zimmer verbringen können. Ob das bei allen Hotels so ist, kann ich nicht sagen. Die meisten verlangen eine Heiratsurkunde (zumindest als Kopie). Pakete für den Aufenthalt mit Kindern werden auch oft angeboten.

Und damit kommt es also zur wichtigsten Frage:  

Die wichtigste Frage: Was genau brauchst du für deinen zweiwöchigen (oder kürzeren) Aufenthalt im Hotelzimmer?

Wichtige individuelle Kriterien für die Wahl des ASQ-Pakets.

Du musst dir klar werden, was du für die zwei Wochen wirklich brauchst, um die Zeit mental und physisch gut zu überstehen. Eine weitere wichtige Frage damit dein Geldbeutel die Zeit auch gut übersteht: Wie hoch ist dein Budget?

Die Preise für die ASQ-Pakete beginnen bei 27.000,- Baht und hören bei 290.000,- Baht auf. Was kannst du und willst du dir leisten? Ich habe mal im unteren Segment angefangen und geschaut, was dafür geboten wird. Schnell habe ich herausgefunden, dass ich für maximal 45.000,- Baht die Ausstattungsmerkmale bekomme, die ich brauche.

Den besten Überblick über die Quarantäne Hotels in Bangkok fand ich bei Agoda. Die großen Vorteile einer Suche dort: Du erhältst Sonderangebote, eine super Vergleichsmöglichkeit verschiedener Hotels und eine erste Einschätzung, ob ein Zimmer frei ist zu deinem Lieblingstermin. Auch Wanderthai fand ich hilfreich.

Auf welche Dinge musst du achten?

Größe und Einrichtung

Ich kenne mich ausreichend gut. Wenn ich über mehrere Tage nicht genug Auslauf habe, gehe ich in der Wohnung rum, wie ein Tiger im Käfig. Wie wird das erst, wenn ich nur ein Zimmer zur Verfügung habe?

Also habe ich auf eine Mindestgröße geachtet. Dabei bin ich von der Größe meines Wohnzimmers ausgegangen. Schnell war mir klar, dass es mindestens 36 Quadratmeter sein sollten. Besser noch mehr.

Auch die Einrichtung des Zimmers ist wichtig. Ich kann eine Nacht oder so in recht einfachen Unterkünften verbringen, wenn nichts anderes zur Verfügung steht oder der Ort außergewöhnlich ist. In diesem Fall aber, wenn ich sowieso nichts anderes zu sehen bekomme, erscheint es mir wichtig, eine für das Auge angenehme, geschmackvolle Einrichtung auszusuchen.

Da die Geschmäcker bekannterweise unterschiedlich sind, solltest du dir auf jeden Fall die Bilder der Zimmer auf den Webseiten der Hotels gut anschauen. Bei Agoda kannst du dir zudem die Kundenbewertungen anschauen.

Kühlschrank und Wasserkocher sollten zur Grundausstattung gehören. In manchen Suiten z.B im Three Sukhumvit Hotel, dem Amber oder dem Royal Suite Hotel gibt es sogar eine Mikrowelle plus Geschirr und Besteck. Achtung, manche Hotels – auch das letztgenannte – verbieten explizit Essen von außen zu bestellen.


Wer meinen Blog unterstützen oder sich bedanken möchte, kann mich zum Essen einladen. Mit Kreditkarte oder PayPal möglich. Herzlichen Dank!
Other Amount:

Balkon oder Fenster?

Frischluft in Bangkok? Was eigentlich ein Witz ist, könnte bei zwei Wochen im Zimmer genau so nötig werden – Außenluft. Ich schätze, dass ich mich sehr darüber freuen werde, hin und wieder mal auf den Balkon treten zu können oder zumindest das Fenster öffnen zu können.

Achtung: Auf manchen Webseiten wie z.B. beim Solitaire Bangkok hatte ich Balkone gesehen, aber dann  die Auskunft erhalten, dass der aber nicht benutzt werden dürfe. Bei einem anderen Hotel war im Paketangebot „Nichtraucher und kein Alkohol“ aufgeführt. Auf meine Frage nach einem Balkon wurde mir freudig mitgeteilt, dass es einen Balkon zum Rauchen gäbe.

Stornoregeln

Bei meinen Nachfragen bei diversen Hotels bekam ich die unterschiedlichen Stornoregeln mitgeteilt. Die meisten gaben an, dass keine oder nur eine sehr frühe Stornierung möglich sei. Aber eine Verschiebung scheint bei den meisten möglich. Achtung: Nicht bei allen ist diese kostenlos.

Für den Flug brauche ich einen negativen Covid-19-Test, der nicht älter als 72 Stunden sein darf. Also weiß ich erst dann, ob ich zu meinem Termin fliegen kann. Ich würde mal sagen, dass ich erst dann stornieren bzw. verschieben kann.

Auslauf – Bewegung

Im Hotel werden zwei Corona-Tests durchgeführt. Ist der erste negativ, darf man jeden Tag eine halbe oder dreiviertel Stunde im Hof oder um den Pool spazieren gehen. Pipo vom Videokanal ThaiGer hat das sehr schön dargestellt, wie toll es für ihn war, zwischendurch sich die Füße zu vertreten. Joggen ist nicht erlaubt, ein evtl. vorhandenen Pool darf auch nicht benutzt werden.

Offensichtlich muss man sich im entsprechenden Kalender anmelden, so dass die Anzahl der gleichzeitigen Spaziergänger begrenzt werden kann. Grundsätzlich muss das Hotel überhaupt solch einen Bereich haben. Denn auf die Straße gehen ist nicht erlaubt.

Ich habe also Hotels ohne Atrium oder Pool o.ä. ausgeschlossen. Diese Chance auf Bewegung möchte ich mir nicht nehmen.

Gute Aussichten?

In manchen ASQ-Paketen wurde der „View“ angepriesen. Das kann durchaus relevant sein. Ich brauche keine große Kreuzung mit viel Verkehr. Dennoch ist eine lebhafte Aussicht ist allemal besser als die nahe, fensterlose Wand des Nachbargebäudes.

Arbeitplatz

Da ich weiter an Artikeln zu meinen Erfahrungen in der Quarantäne arbeiten werde, bauche ich einen Platz, wo ich eine Weile sitzen kann. Ich bin nicht so der Im-Bett-Liegend-Arbeiter.


Meine Empfehlung für die richtige Auslandskrankenversicherung:


Welche Eigenschaften sind mir nicht wichtig?

Die Lage des Hotels erscheint mir als unwichtig. Ob das jetzt an der Sukhumvit im Zentrum nahe des Chao Phrayas oder eher in Samut Prakan (der Stadtteil vom Suvarnabhumi bis ans Meer) ist für mich nebensächlich. Die Nähe zum Flughafen könnte die Anfahrt verkürzen. Ansonsten aber ist es mir egal, wo ich wohne, wenn ich eh nicht raus darf. Eventuell ist ein Hotel weiter außerhalb preisgünstiger.

Nach der Quarantäne werde ich nicht länger im Hotel bleiben, sondern schauen, dass ich so schnell wie möglich wegkomme. Nach Hause. Üblicherweise darf man um 6 Uhr morgens das Hotel verlassen.

Meine Favoriten

Meine ASQ-Hotels in der engeren Wahl in der Klasse bis 45.000,- Baht waren Amber, Chor Cher – Green Hotel und Royal Suite Hotel. Letzteres bietet sogar eine Kitchenette mit Mikrowelle. Allerdings gibt es dabei einen kleinen Haken: Für Gäste ab 60 Jahre verlangt das Hotel die erste Übernachtung im Krankenhaus, wo man für 3500,- Baht durchgecheckt wird.

Letztlich habe ich mich für das Amber Sukhumvit 85 entschieden. Hier findest du meine Erfahrungen mit dem Hotel.

Wenn ich mir so manche Bewertung von anderen Reisenden in einem Quarantäne-Hotel anschaue, war das nicht die schlechteste Wahl. Offensichtlich hatte ich Glück. Wie ich schon in meinem Erfahrungsbericht geschrieben habe, scheint das Erleben aber auch individuell zu sein. So hat Werner im ChorCher keine guten Erfahrungen gemacht: „Das Hotel ist okay, aber das Management eine einzige Katastrophe.“

Eine Klasse für sich sind die gehobenen Hotels wie z.B. das Anantara Siam oder das Amanta Sathorn. Von letzterem schwärmt Karl-Heinz: „Bislang sind wir sehr zufrieden. Wir haben eine Suite (88qm) mit Balkon und allem erdenklichen Komfort: 3 Zimmer, 2 Bäder, Küche voll eingerichtet mit Waschmaschine, großem Kühlschrank, Herd (sogar mit Bratpfanne), Mikrowelle, Kaffeemaschine, guten Geschirr und Besteck (alles neu und sauber).“

Schön, wenn man sich diesen Luxus leisten kann. Diese Hotels schaffen es, die Quarantäne wie einen Urlaub anfühlen zu lassen.

Wie wird ein ASQ-Paket gebucht?

Die Buchung über eine bewährte und anerkannte Hotelbuchungsplattform wie Agoda ist sinnvoll. Agoda ist im Moment die einzige, die mit der thailändischen Tourismusagentur zusammenarbeiten darf.

Mühevoller sind Suche und Buchung direkt. So habe ich im November einige ASQ-Hotels angeschrieben. Mit der Antwort auf meine Anfrage, schickten mir die Hotels auch gleich ein Anmeldeformular. Manche stellen sogar ein Online-Formular zur Verfügung. Außer den üblichen Kontaktdaten mit Flugnummer (wegen der Abholung am Flughafen), werden die Kreditkartendaten eingefordert. Eine heikle Sache, wie ich finde. Meist hat man keine andere Wahl. Manche Hotels akzeptieren allerdings auch Banküberweisungen.

Sicher, schnell und kostengünstig sind Überweisungen ins außereuropäische Ausland mit Wise, ehemals Transferwise. Klicke auf diesen LINK um dir ein kostenlose Überweisung zu sichern. Mehr Informationen in diesem Artikel.

Neu: Sandbox Phuket

Ab 1. Juli 2021 sollen geimpfte Reisende ohne Quarantäne Phuket anfliegen und sich auf der ganzen Insel aufhalten dürfen. Wie das genau gehen soll, kann du bei Sandbox – nicht nur im Sand spielen nachlesen. Aktuelle Entwicklungen erscheinen auch auf Neues zur Sandbox.

Bis Mitte Juni hatten sich schon mal eine ganze Reihe von Hotels und Restaurants als „SHA Plus“ registrieren und zertifizieren lassen. Zum Beispiel das ausgezeichnete Crest Resort & Pool Villas zwischen Patong und Karon Beach.

Weitere Tipps und Erfahrungen

Pipo von Thaiger oder Hans Fritschi haben auf ihren Youtube-Kanälen ihre Erfahrungen in Videos veröffentlicht. Pipo riet, etwas zu Essen oder Snacks mitzubringen, weil die Mahlzeiten der Hotels als klein empfunden werden könnten. Wer also gewohnt ist, große Portionen zu sich zu nehmen, sollte vorsorgen. Ein Quarantäne-Gast schrieb über das Rattanokosin, die Mahlzeiten seien gut und reichlich.

Manche Hotels bieten 24-Stunden-Service mit Discount auf die Menüs des Hausrestaurants.

Da in den meisten Hotels Alkohol auf dem Zimmer untersagt ist, packen sich Manche Hochprozentiges in den Koffer.

Da in der Zeit vor dem ersten negativen Test keine Wäsche vom Hotel gewaschen wird, werde ich ausreichend Kleidung mitnehmen bzw. Handwaschmittel (wie „Rei in der Tube“) dabei haben.

HDMI-Kabel mitbringen um deutschsprachiges Fernsehen vom Notebook auf dem TV sehen zu können. Oder ein Vorschlag war eine Wii-Konsole mitzubringen für ein bisschen Bewegung und Spaß.

Und jetzt? Wie gehts weiter?

Nach der Quarantäne dürfen wir uns frei im Land bewegen. Mittlerweile muss die ThailandPlus-App auf dem Smartphone installiert werden.

Wie werde ich mich vorbereiten? Womit beschäftigen?

Wie gesagt, habe ich Respekt, nein sogar richtig Bammel vor der zweiwöchigen Einzelhaft. Daher erstelle ich mir einen Plan zum Überleben: Körper, Geist und Seele müssen genährt werden. Gegen die Einsamkeit werde ich mit Freunden Telefontermine ausmachen.



Für meine Fitness werde ich mein Stabilisations- und Kräftigungsprogramm ausweiten. Wahrscheinlich werde ich mir auch mal Freeletics ausführlicher anschauen. Da ich Kettlebell-Training mag, werde ich mir die Gewichte vielleicht bei Lazada o.ä. bestellen.

Thai lernen! Vor meiner Rückkehr in den Alltag in Thailand werde ich wieder Thai üben müssen. Nach über 4 Monaten in Deutschland ist das ein wenig eingeschlafen. Meine persönliche Tipps zum Lernen habe ich im Artikel 10 Wege zum Thailändisch lernen zusammengefasst.

Bücher sind für mich Seelennahrung. Ich kann stundenlang in einer guten Geschichte abtauchen. Auf meiner Liste sind Bücher aufgeführt, die in Thailand spielen. Diesmal werde einen eBook-Reader mitnehmen.

Filme mag ich auch sehr. Auf Netflix kann man auch in Thailand eine gute Auswahl englischsprachiger Filme oder Serien anschauen. Wer es deutschsprachig wünscht, wird bei den Mediatheken von ARD (Tatort) und ZDF fündig. The Serpent (Die Schlange) auf Netflix zeigt Thailand in den 70ern und soll richtig gut sein.


Die ganze Serie

Auch wenn Thailand Auswanderer und Touristen wieder ins Land lässt, bleiben die Hürden sehr hoch. Ich beschreibe, welche Visa wie zu bekommen sind und was zu tun ist, um nach Thailand zu kommen. Außerdem liefere ich einen Erfahrungsbericht über mein Quarantäne-Hotel in Bangkok und berichte über Sandbox Phuket und Samui+.


Ich werde weiter von meinen Erfahrungen berichten. Klicke auf den Button, um keinen Artikel mehr zu verpassen. Du bekommst einmal pro Woche ein Mail, wenn ich etwas veröffentlicht habe.



Das könnte dich auch interessieren:


Kostenlose Kreditkarten im Einsatz: Die beste Kreditkarte für Thailand – 2 sind meine Favoriten.

Meine Tipps für dich: 10 Wege zum Thai lernen

Alle Infos über Ausflugsziele in der Provinz Chiang Rai

Mit Transferwise Geld überweisen nach Thailand

14 Kommentare zu „Quarantäne gut überleben – so findest du das richtige Hotel dazu“

  1. Sind Sie sich wirklich absolut sicher, dass sie das COE auch wirklich bekommen werden. Bin gestern in München gewesen und habe live mitbekommen, wie einer der Verzweiflung nahe feststellen musste, dass er nur [von der Redaktion gestrichen] worden ist und es trotz Vorhandensein aller Unterlagen kein COE gibt. PS: vllt waren das ja sogar SIE !?

    1. Hallo Konrad,

      nein, sicher kann man bei den Vorgängen im Konsulat oder bei der Botschaft nie sein. Ich hatte meine Unterlagen von einem Mitarbeiter durchschauen lassen bevor ich sie abgegeben habe. Die Chancen sind also hoch Visum und CoE zu bekommen. Ob ich sie rechtzeitig vor dem Flug abholen kann, ist auch noch offen. Da muss man einfach Nerven bewahren und die Bedingungen für eine Verschiebung von Flug und Hotel kennen.

      Und nein, das war ich ganz sicher nicht gestern.

      Viele Grüße und toi, toi, toi
      Stefan

  2. Ich kann mir nicht vorstellen,dass irgendjemand,der nur in Urlaub moechte,diese Extrakosten und diese ganzen Umstaende,sowie Extrazeit auf sich nehmen wird !
    Auch ich muesste eigentlich nach Thailand,da ich ein Ferienresort dort habe,aber unter diesen Bedingungen mache ich das nicht.
    Danke Stefan fuer eine – wiedereinmal – gute Recherche,
    Hubs

    1. Hallo Hubs,
      wie ich schon in meinem letzten Artikel schrieb, kann ich mir das auch nicht für einen Urlaub vorstellen. Aber es gibt genug Reisende, die in warmen Gefilden überwintern möchten und sich in Thailand sicherer fühlen als in vielen anderen Ländern, wo das im Moment möglich ist. (Beispiel Mexiko)
      Vielleicht wird sich das ändern, wenn große Ressorts mit schöner Außenanlage und Poolbenutzung als Quarantänehotels geöffnet werden.
      Viele Grüße

  3. Hallo Stefan
    Verfolge deinen Block mit großen interesse
    Bin gespannt wie deine Quarantäne Berichte ausfallen
    Dann werde ich entscheiden ob ich mir 2 Wochen Gefängnis antue
    Vielleicht sehen wir uns dann wieder beim Radfahren in Chiang Rai, falls Bestimmungen noch etwas gelockert werden

    Bis dahin alles Gute
    Lg
    Andreas

    1. Hallo Andreas,
      ich würde mich sehr freuen, dich in CR wiederzusehen. Sehr gerne auch mit Radfahren.
      Übrigens lasse ich mir einen Wahoo Rollentrainer ins Hotel schicken. Das Rennrad habe ich ja eh dabei. Sag Bescheid, wenn du auch einen mieten willst für deine mögliche Zeit im Quarantäne-Hotel.

  4. Frank Tristram

    Hi Stefan,
    da wir nächste Woche Samstags auch unsere Quarantäne antreten werden und auch dort ein 7/11 Bringdienst angeboten wird, würde mich speziell mehr über Deine Erfahrungen damit interessieren. Z.B. kann man direkt bei 7/11 bestellen oder geht das über die Rezeption? Gibt es eine englische Website von 7/11? Darf man Zigaretten ordern?
    Wäre schon interessant wenn Du mehr über Deine Erfahrungen dazu berichten könntest.
    Beste Grüße
    Franky

    1. Hi Franky,
      ja, es gibt offensichtlich einen 7/11-Service. Erstens weil ich das von der Rezeption meines Hotels so verstanden habe und zweitens, weil ich schon ein paar mal hier in Chiang Rai einen Mopedfahrer von 7/11 gesehen habe.
      Ich habe keine englischsprachige Webseite gefunden und daher direkt bei der Rezeption bestellt. Nachdem die Mitarbeiter dort ein paar mal nachgefragt hatten habe ich umgestellt auf Bilder. Ich habe mir also im Internet Fotos der Produkte gesucht und dann per LINE meiner Rezeption geschickt.
      Da ich seit vielen Jahren Nichtraucher bin, kann ich dir deine letzte Frage nicht beantworten. Aber kennst du die zeitlichen Einschränkungen beim Verkauf von Zigaretten und Alkohol? Verkauf nur zw. 11 und 14 Uhr bzw. 17 und 24 Uhr erlaubt. Das hat irgendwas mit dem Schutz von Schülern zu tun oder so.
      Hier habe ich die Erfahrungen mit meinem ASQ-Hotel beschrieben: http://www.stefaninthailand.de/quarantane-hotel-asq-bangkok-amber
      Viele Grüße aus Chiang Rai

  5. Hallo und vielen Dank für die ausführlichen Infos!
    Würde mich freuen, wenn Du weiter Updates geben kannst.
    Ich würde eventuell gern 11/21 und dann für 2-3 Monate nach Thailand einreisen, damit es sich lohnt …sonst immer nur 1-2 Monate …
    Da die Bedingungen ja eher noch schlechter werden, jedenfalls für uns als Einreisender … würde ich mich sehr über Deine weiteren Erfahrungen freuen…
    Danke und liebe Grüße
    Sabine

    1. Hallo Sabine,
      das werde ich gerne versuchen, ist aber immer wieder auch schwierig oder aufwändig, weil die Regeln sich ständig ändern.
      Ich vermute, dass die Bedingungen eher besser werden. So rechne ich z.B. damit, dass Geimpfte relativ bald ohne Quarantäne einreisen dürfen.
      Viele Grüße aus Chiang Rai
      Stefan

  6. Hmmm ..glaub ich nicht …denn..es gibt Massen Gempftel die wieder positiv sind, und somit auch infektiös… wenn auch die Symptome mild verlaufen. Aber …infektiös heißt: Quarantäne… Ich weiß das seit zwei Wochen und zwar aus ganz Deutschland… was aber nicht publik wird…heute kam auf ntv oder Welt eine kleine Info … die Presse ist zwar zur Zeit …nicht so „redselig“…. aber ich denke …dass es nicht verheimlicht werden kann… bei dem Astra Zeneca Impfstoff kann es eventuell anders sein … insofern… und ..weil asiatische Länder nunmal viel mehr Erfahrung mit Viren und tropischen Erkrankungen haben, wird sich kaum was ändern … meine ich …was China und Australien bestätigen: auch Geimpfte müssen in Quarantäne… wir werden sehen… bis bald und gute Zeit …

    1. Hallo Sabine,
      vielen Dank für deine Einschätzung. Eine Aussage wie „Ich weiß das seit zwei Wochen und zwar aus ganz Deutschland… was aber nicht publik wird“ ist für mich schwierig nachzuvollziehen. Warum weißt du das? Hast du bessere Quellen als andere? Welche sind das?
      Im Moment ist die Aussage in Thailand ganz klar: Auch Geimpfte müssen in Quarantäne. Thailand ist wie kein anderes Land in SOA auf Einkünfte aus dem Tourismus angewiesen. Daher öffnete sich das Land mit strengen Regeln. Meine Vermutung basiert darauf, dass Thailands Regierung Wege sucht, vermehrt Touristen ins Land zu holen.

      Viele Grüße

  7. Hallo Stefan …kann sein, dass ich mehr weiß ..
    Ich habe Medizin und Pharmazie studiert, arbeite sowohl im Vertrieb, schule Ärzte und Heilpraktiker, habe aber auch massenhaft eigene Patienten … und bin somit in ganz Deutschland im medizinischen Bereich unterwegs …also kenne Mediziner und Patienten.. ..da erfahrt man eine Menge .. mein Bekanntenkreis ist also fast ausschließlich nur medizinisch … und sehr sehr groß durch Workshops und Vertrieb … und das seit mehr als 40 Jahren … ich bin 65 … da bekommt man definitiv ne Menge mit .. und komme auch besser an Interna …durch Pharmazeuten ….wir werden sehen .. es gibt kein Land ..was nicht vom Tourismus lebt ..egal ..ob Spanien ..oder Thailand ….. oder Griechenland und Israel ..die auf einmal dann kooperieren …tja …Viele liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar zu Konrad Kommentieren abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top