Skylane – Radfahren am Flughafen in Bangkok

Nach einer siebenmonatigen Renovierung ist der “Sky Lane”, die Radstrecke um den Suvarnabhumi Flughhafen in Bangkok wieder eröffnet. Die 23,5 Kilometer um das Flughafengelände waren enorm beliebt bei sportlichen Radfahrern, die die sichere Strecke für das Training nutzten. In einem Hotel nahe am Flughafen gibt es sogar einen passenden Radverleih. Witzig: die Farbe wurde geändert. Der Belag ist nun blau statt grün. Offensichtlich muss man sich mit einem Pass oder einer ID-Card anmelden, erhält dafür aber einen Chip, der die Schranke öffnet. Außerdem soll noch eine Beleuchtung installiert werden. Danach ist die Strecke dann bis 22 Uhr geöffnet.

Im Frühjahr werde ich mein Rad mit nach Bangok nehmen und Fahrradfahren. Dann werde ich auch berichten.

Mittlerweile bin ich die Trainingsstrecke für Radfahrer in Bangkok gefahren. Hier meine Beschreibung: Das blaue Band um den Flughafen Bangkok

 

Das könnte dich auch interessieren: Tipps für den Flughafen in Bangkok

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hallo, ich bin Stefan

Seit 2014 lebe ich hauptsächlich in Chiang Rai, der nördlichsen Provinz Thailands.

Hier auf STEFANinTHAILAND berichte ich über Leben, Reisen und Radfahren in Thailand. Neugier und Lust auf Aktivitäten sind meine größte Motivation, um das Land zu erkunden. Vor allem für Chiang Rai könnte man mich als Experten bezeichnen.

Nach oben scrollen