Selfie in Thailand

So behältst du deine Thai-Nummer – lade deine thailändische SIM-Karte auf

Wenn du mit deiner Thai-SIM-Karte telefonieren möchtest, brauchst ein Guthaben. Und zwar eins, das noch nicht abgelaufen ist. Denn jede Aufladung hat nur eine von der Telefongesellschaft festgelegte Laufzeit bzw. Gültigkeitsdauer. Wenn du also im Winter einige Wochen in Thailand bist und deine SIM-Karte auch bei der nächsten Thailandreise verwenden willst, musst du darauf achten, dass du ein Restguthaben mit einer ausreichenden Laufzeit hast. Wie das geht, zeige ich dir hier.

In der Regel erhältst du bei jedem Aufladen zusätzliche Gültigkeitstage. Aktuell gibt es nach jeder Aufladung eines beliebigen Betrags weitere 30 Tage Laufzeit. So kannst du dir die Laufzeit deines Restguthabens leicht verlängern, indem du mehrere Male deine thailändische SIM-Karte mit Guthaben auflädst.

Zur Kontrolle des Restguthabens auf der SIM und dessen Laufzeit, kannst du diese sogenannten USSD-Codes der verschiedenen Telefongesellschaften verwenden.

AIS:     * 121 #
DTAC:  * 101 * 9 #
True:   # 123 #

Mit folgenden Möglichkeiten, kann also die Laufzeit verlängert werden:

AIS
1. Am Automaten oder in einem Laden 10 Baht (oder ein beliebiger Betrag) Guthaben kaufen bringt 30 Tage Laufzeitverlängerung. Das gleiche gilt, wenn du per Online-Banking-App ein Top-up machst. Zum Beispiel kannst du dein Guthaben mit der App der Bangkok Bank um mindestens 20 Baht erhöhen.
2. Eine von mir ungetestete Methode: * 500 * 9 # wählen, um 30 Tage Laufzeitverlängerung für 30 Baht via Mao Mao-Paket zu erhalten

DTAC
Laufzeit um bis zu 365 Tage zu einem Preis von 2 Baht pro Monat verlängern mit folgenden Codes:
* 113 * 30 * 9 # (30 Tage Verlängerung für 2 Baht)
* 113 * 60 * 9 # (60 Tage Verlängerung für 4 Baht)
* 113 * 90 * 9 # (90 Tage Verlängerung für 6 Baht)
* 113 * 180 * 9 # (180 Tage Verlängerung für 12 Baht)
Bedingung: Aktivierung der SIM-Karte für mindestens 90 Tage und Nutzung von 200 THB.

TrueMove H
Mit „Quick Add“ erweiterst du die Laufzeit deines Restguthabens auf bis zu 365 Tage zu einem Preis von knapp über 3 Baht pro Monat
* 934 * 30 # (30 Tage Verlängerung für 2 Baht)
* 934 * 90 # (60 Tage Verlängerung für 4 Baht)
* 934 * 180 # (180 Tage Verlängerung für 12 Baht)

Ich verwende seit Jahren schon AIS und kann diese Vorgehensweise bestätigen. Für die anderen beiden thailändischen Telefongesellschaften habe ich die Infos von der englischsprachigen Webseite: http://help.mobiletopup.com/knowledge-base/how-do-i-extend-the-expiry-date-validity-of-my-sim

Das solltest du dir auch anschauen: Wie du für nur 200 Baht jeden Monat 8 GB Datenvolumen erhältst – oder für 600 Baht 20 GB.

Thailändischer Mönch mit Handy telefonieren

 

Das könnte dich auch interessieren:


3 kostenlose Kreditkarten im Test: Die beste Kreditkarte für Thailand – die Santander ist es nicht.

Meine Tipps für dich: 10 Wege zum Thai lernen

Alle Infos über Chiang Rai, der nördlichsten Provinzhauptstadt

26 Kommentare zu „So behältst du deine Thai-Nummer – lade deine thailändische SIM-Karte auf“

    1. Hallo Karl,

      boah, das ist ja der Hammer!!!

      Welches Paket ist das denn? Benutzt du die myAIS-App? Dort kannst du das sehen. Und mit welcher Geschwindigkeit?

      Es wäre ein super Tipp für die Leser hier, wenn du uns sagen könntest, wie man da dran kommt.

      Viele Grüße aus Chiang Rai

  1. Hallo, ich hab gerade mit dtac 30 Tage für 2 baht verlängert. Besten Dank für die Info , Gruß aus Pattaya

  2. Hallo.

    Wie lade i h von Deutschland aus meine AIS auf?
    Über die App funktioniert es leider nicht,
    egal mit welcher Karte ich es versuche.

    Grüße aus Baden-Baden

    1. Hallo Beate,
      hast du ein Bankkonto in Thailand mit Online-Banking? Dann wäre das einfachste die Karte darüber per „Top-up“ aufzuladen. Alternativ kannst du auch jemand mit Online-Banking bitten, das zu machen.
      Viele Grüße
      Stefan

  3. Hallo Stefan,
    ich habe eben nach Deiner Anleitung mein Guthaben bei dtac abgefragt und um 180 Tage verlängert. Hat super geklappt.
    Danke für den gute Tipp, bleib gesund und glücklich,
    Klaus aus Bangkok

    1. Hallo
      geht bei Dtag auch von Deutschland
      Tipp: sim in altes Telefon und APP instalieren, hast dein Guthaben und Laufzeit im Blick, bei hinterlegung von Kreditkarte kannst du auch aufladen ab 20 Baht
      Gruß Karl

      1. Danke für deinen Kommentar, Karl.

        Statt einem alten Telefon geht auch ein Telefon mit 2 SIM-Karten (wie z.B. das Samsung A50)

  4. Hallo wie kann ich meine dtac karte in deutschland aktivieren und geld aufladen meine frist läuft im Januar 2 aus, da es im Moment nicht möglich ist nach Thailand zu fliegen würde ich gerne meine Nummer behalten die habe ich mitlerweile schon 7 Jahre.
    Bitte um Hilfe!

    1. Hallo Yektas,
      meines Wissens werden die SIM-Karten nicht mehr ungültig, wenn sie ein Jahr nicht benutzt werden. Du kannst sie also weiter benutzen. Nur das Guthaben auf der Karte verfällt nach einer gewissen Zeit.
      Wenn du das Guthaben behalten willst, sollte jemand in Thailand öfters mit kleinen Beträgen die Karte aufladen. Bei 7/11 oder per online Banking.

      Wenn du eine SIM-Karte aktvieren willst (sie also noch nicht in Gebrauch war), könntest du sie nach Thailand schicken und dort jemanden machen lassen. Oder bei Facebook jemanden finden, der oder die demnächst nach Thailand fliegt und die Karte mitnimmt.

      Viel Erfolg

  5. Hallo Stefan,
    „2. Eine von mir ungetestete Methode: * 500 * 9 # wählen, um 30 Tage Laufzeitverlängerung für 30 Baht via Mao Mao-Paket zu erhalten“
    Wie funktioniert das ?
    Ich bin momentan in Deutschland und werde mindestens 10 Monate nicht nach Thailand kommen. Meine Sim Karte läuft diesen Monat ab.
    Nach Deiner Methode müsste ich so die Simkarte 9-10 x a 30 Baht aufladen, (ca. 300 Baht) um im November/Dezember eine gültige Sim Karte zu haben.
    Geht es auch mit weniger als 30 Baht, da ich noch 280 Baht drauf habe und wenig telefoniere ?

    1. Hallo Ricky,

      Für eine Freundin habe ich deren Guthaben jeweils um 10 oder 20 Baht mit Top-up per Online Banking aufgeladen.
      Kennst du jemand mit einer App einer thailändischen Bank? Dann würde das klappen.

      Viele Grüße

      1. Hallo Stefan,
        leider habe ich niemand mit der App einer thailändischen Bank.
        Aber nochmal zu Deiner Methode:
        „2. Eine von mir ungetestete Methode: * 500 * 9 # wählen, um 30 Tage Laufzeitverlängerung für 30 Baht via Mao Mao-Paket zu erhalten“
        Wie soll das von Deutschland ablaufen ?

        Gruß
        Rick

      2. Hallo Rick,

        „ungetestete Methode“ bedeutet, ich habe das noch nicht ausprobiert, sondern nur gelesen. Kann dir also nicht sicher etwas dazu sagen.
        Wenn du es probieren möchtest, dann lege die thailändische SIM-Karte in dein Telefon und wähle diese Tastaturkombination.

        Ich vermute allerdings, dass deine SIM nicht für Roaming freigegeben ist. Dann ist deine Chance sehr gering, dass das klappt.

        Viele Grüße

  6. Guten Morgen Stefan
    Auf die Gefahr hin als Klugsche…er eingruppiert zu werden: 2 kleine Korrekturen sind notwendig.
    Zum Einen die Verlängerung bei True: 30 Tage kosten 3,21 Baht. Steht auch bei der oben genannten Webseite, allerdings eine andere Unterseite http://help.mobiletopup.com/knowledge-base/what-are-some-free-keypress-codes-for-dtac-1-2-call-and-true-move/. Da werden wohl nicht alle Seiten gleichmäßig gepflegt.
    Zum Anderen bei DTAC: die 200 Baht Umsatz Bedingung muss immer erfüllt sein. War früher anders. Wollte eine neue SIM für einen GPS-Tracker nutzen, auch nach 4 Monaten wurde der Code abgewiesen mit Hinweis auf den Umsatz. Auch in den DTAC-Shops wissen das viele Angestellte wohl nicht.
    Auch zum Aufladen per Banking App hätte ich noch eine Frage: ich benutze die Bangkok Bank, allerdings vom Desktop. Der kleinste TopUp-Betrag, der gewählt werden kann, ist 50 Baht. Welche Bank erlaubt denn 10 Baht?

    Gruss
    Joachim

    1. Hallo Joachim,

      herzlichen Dank für dein Update. Damit hilfst du vielen Lesern, weil ich nicht immer alles aktuell überprüfen kann. Werde das gleich im Text korrigieren.

      Ich habe die App der Bangkok Bank und kann ab 20 Baht aufladen (top-up). Gerade nochmal getestet.

      Viele Grüße aus Chiang Rai

  7. Wow, das war mal eine hilfreiche Info, vielen Dank dafür! War bisher immer 2 x im Jahr in Thailand und habe meine Nummer seit Jahren, durch Corona ist nun eben alles anders und ich befürchtete meine Nummer zu verlieren weil sie eigentlich nur bis 13.02.21 lief. Ich dachte nicht daß die Codes auch von Deutschland aus funktionieren aber geht :-) Und Guthaben ist weiß Gott noch genug drauf 555. Ich hatte die True Sim Card allerdings irgenwann mal für Roaming freigeschaltet, vielleicht hat das geholfen, weiß ich nicht. Und es hat auch nur die rund 3 Baht pro Monat gekostet.
    Also nochmal: vielen Dank für die Info!

      1. Was ist daran so lustig? Natürlich bezahlt man es im 2nd Layer, also per Lightcoin. Somit quasi kostenlos. Mache ich jeden Monat so.

    1. Bitcoins sind für mich noch ungewohnt als Zahlugsmittel. In meiner Wahrnehmung ist das eher was zum Zocken. Vergleichbar mit hochspekulativen Aktien. Das dann zum Bezahlen von sehr kleinen Beträgen zu verwenden, hat für mich etwas Surreales.

      1. Ja, da gebe ich Dir Recht. Bitcoin ist als Zahlungsmittel Aufgrund von Geschwindigkeit (max. ca. 7 Transaktionen pro Sekunde … WELTWEIT) und Gebühren nicht wirklich geeignet. Betrachte es eher als Wertspeicher als Absicherung gegen die Entwertung der Fiat Währungen. Mit dem Zocken hast Du auch nicht ganz unrecht, denn die Volatilität ist schon recht groß.

        Ich hatte Lightning auch eher aus Spieltrieb ausprobiert (funktioniert wirklich schon sehr gut) und dann durch Zufall entdeckt, dass man über Bitrefill damit einiges bezahlen kann. Z.B, nahezu welteweite Aufladung von Sim Karten. Da ich kein Thailändisches Bankkonto habe, ist das für mich die günstigste Möglichkeit, Kleinbeträge auf mein AIS Konto zu schieben.

Schreibe einen Kommentar zu Karl Kommentieren abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top