als Volunteer

Seit Juni 2014 bin ich ein Volunteer (Freiwilliger Mitarbeiter) bei BAAN DOI – Kinderhaus am schönen Berg in Mae Sai, der nördlichsten Stadt Thailands.

Seit einigen Jahren wird mir die Sinnhaftigkeit meiner Arbeit immer wichtiger. Daher hatte ich mich zu diesem Abenteuer entschlossen. Für ein Jahr habe ich mich verpflichtet BAAN DOI vor Ort zu unterstützen.

Der hohe Norden von Thailand ist geprägt von den Auswirkungen von Staatenlosigkeit (500000 Menschen in Thailand, vor allem aus den Bergvölker) und von den schweren Auswirkungen der AIDS-Pandemie – 40% aller gemeldeter AIDS-Fälle traten hier auf.

BAAN DOIs wichtigstes Ziel ist es, von HIV/AIDS betroffene Waisen und benachteiligte Kinder in der Provinz Chiang Rai zu unterstützen.

www.baandoi.org

Meine letzten Berichte von meiner Arbeit bei Baan Doi:
Ein Jahr Stefan bei Baan Doi
Warum ich Baan Doi – Kinderhaus am schönen Berg unterstütze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.