Menschen in Mae Sai – Georgios

Georgios

Als ich heute auf dem Rad unterwegs war, fühlte ich mich in meine Kindheit zurück versetzt, als ich Georgios an seiner Esso-Tankstelle sah. Dazu muss man wissen, dass ich als Kind Esso-Tankstellen liebte. Das lag einerseits an der neben dem Haus, in dem ich aufgewachsen bin, wo es leckeres Waldmeistereis für 10 Pfennig gab, andererseits am Tiger. Im Urlaub mit meinen Eltern in Italien gab es an den Esso-Tankstellen Comic-Hefte und andere Sachen mit dem Tiger. Wer erinnert sich noch an „pack den Tiger in den Tank“?

Georgios stand also an einer Tankstelle, die genauso aussah wie früher. In einem kleinen Dorf mitten auf dem Land, 10 km von Mae Sai entfernt. Da musste ich einfach anhalten und ein Schwätzchen halten. Georgios könnte genauso gut im Hinterland von Kreta an einer Tankstelle sitzen, aber er tut es in Thailand. Er ist nämlich in den 80ern als Schiffsingenieur nach Thailand gekommen und ist von Bangkok aus an viele Orte auf der Welt geflogen um Schiffsmotoren zu reparieren – die richtig großen Dinger mit 30.000 PS. Schiffe, die im Hafen liegen, kosten der Reederei sehr viel Geld; 1000,- Euro am Tag sind keine Seltenheit. Das bedeutete, dass Georgios durchgearbeitet hat, bis der Motor wieder einwandfrei lief, manchmal auch mehrere Tage ohne Schlaf.

Georgius mit seiner thailändischen Frau
Georgius mit seiner thailändischen Frau

Heute sitzt er an seiner Tankstelle, steht ohne Eile auf, wenn Kundschaft kommt und das Moped für 80 Baht voll getankt haben möchte, und manchmal hält er ein Schwätzchen mit einem Farang, der vorbei kommt. Seit 10 Jahren lebt er hier im Dorf seiner thailändischen Frau und fühlt sich sichtlich wohl. Die Ruhe gefällt ihm und er strahlt eine große Gelassenheit aus. Beneidenswert.

 

*******
In dieser Serie stelle ich interessante Menschen vor, denen ich hier in Mae Sai ganz im Norden von Thailand begegne. Mehr „Menschen in Mae Sai“ sind auf der Seite Menschen in Mae Sai zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.